Dashboard Ansicht

Dashboard Ansicht

Joomla Update auf Version 3.9.11

Dashboard Ansicht

Das Dashboard des WebsiteAnalyser zeigt ihnen eine komplette und optisch aufbereitete Zusammenfassung der Analyseergebnisse der Domain/URL. Hierbei sind die Analyseergebnisse optisch in 14 Kategorien unterteilt. Fehlerhafte Analysedaten sowie Fehler in der OnPage und OnSite Optimierung der Domain/URL werden in roter Schrift angezeigt.

Weiterhin können Sie durch Klicken auf die Diagramme oder durch Klicken auf die einzelnen Bezeichnungen und Daten zu der jeweils zugehörigen Analyseansicht gelangen. Dies erleichtert die Navigation und Sie gelangen schnell und mit nur einem Klick zu der gewünschten Analyseansicht.

Bericht des Dashboards

Kategorien des Dashboards

Sie können aus dem Dashbaord, wie auch aus allen anderen Ansichten, einen Bericht erstellen lassen, der alle Daten des Dashboards nebst der Diagramme enthält. Sollten Sie die Berichtsansicht mit der Optik einer erstellten Berichtsvorlage erstellen wollen, wählen Sie vorher die gewünschte Berichtsvorlage aus. Zum Erstellen der Berichtsansicht klicken Sie auf die Schaltfläche „Berichtsansicht“ im Berichte – Erstellen/Layout Tab.

  • Analyse
  • Allgemein
  • Einschlüsse/Ausschlüsse (robotx.txt)
  • IMG Tag’s
  • HTTP Statuscode
  • Verlinkung
  • META Tag’s
  • MIME Types
  • Soziale Netzwerke
  • TITLE Tag’s
  • DESCRIPTION Tag’s
  • KEYWORDS Tag’s
  • H Tag’s
  • Inhalt/Content

Galerie der Kategorien des WebsiteAnalyser Dashboards

Hier finden Sie die einzelnen Kategorien des Dashboards des WebsiteAnalyser in der Galerie.

Sie haben Fragen, benötigen eine kostenlose Beratung oder ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns und wir setzen uns zeitnah mit ihnen in Verbindung, beraten Sie telefonisch und/oder erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot!

Kontaktieren Sie uns

Analysieren einer Webseite/URL

Analysieren einer Webseite/URL

Analysieren einer Domain mit dem seoBOXX WebsiteAnalyser

Analysieren einer Webseite/URL

Der Analysevorgang des WebsiteAnalyser beginnt mit der Eingabe der zur analysierenden Domain/URL in das zugehörige Eingabefeld oder durch Auswahl einer vormals analysierten Domain/URL.

Hiernach wird der Analyseprozess durch drücken der „Enter“-Taste oder durch Klicken auf die „Analyse starten“-Schaltfläche gestartet.

Bei der Eingabe der zu analysierenden Domain/URL können Sie diese mit oder ohne Protokoll eingeben. Sollte der WebsiteAnalyser feststellen, dass kein Protokoll eingegeben wurde, wird ihnen ein Dialog mit einer entsprechenden Auswahl angezeigt.

Wählen Sie hier das passende Protokoll aus und klicken Sie auf die „OK“ Schaltfläche um mit der Webseitenanalyse fortzufahren.

Nun prüft der WebsiteAnalyser ob es eine Weiterleitung von der von ihnen eingegebenen URL gibt. Sollte eine Weiterleitung gefunden werden, so wird ihnen diese als Auswahl in einem Dialog angezeigt.

Hier können Sie nun auswählen ob Sie die originale URL für die Analyse nutzen wollen oder direkt die URL, auf die weitergeleitet wird. Bei mehrsprachigen Seiten und Shops kann es sinnvoll sein die originale URL zu verwenden.

Wählen Sie hier die gewünschte URL aus und klicken Sie auf die „OK“-Schaltfläche um mit der Analyse fortzufahren.

Der eigentliche Webseitenanalyseprozess beginnt nun. Zunächst sehen Sie in der Fortschrittsanzeige nur die von ihnen gewählte bzw. eingegebene URL.

Hier wird zunächst die Domainanalyse durchgeführt bevor die weiteren URL’s der Domain analysiert werden.

In der Fortschrittsanzeige der Webseitenanalyse sehen Sie für jeden Thread (parallelen Prozess), welcher jeweils eine URL der Domain analysiert, eine separate Anzeige mit der URL und einer zugehörigen Prozentanzeige.

Weiterhin sehen Sie im Kopfbereich den Gesamtfortschritt in Prozent sowie grundlegende Informationen zu der laufenden Webseitenanalyse.

Zum Ende der Webseitenanalyse der eingegebenen Domain/URL werden die statistischen Daten der Webseitenanalyse in die Analysedatenbank geschrieben und die Webseitenanalyse der Domain/URL wird abgeschlossen.

Dieser Vorgang kann, je nach Umfang der Webseitenanalysedaten, einige Zeit in Anspruch nehmen.

Nach Abschluss der Webseitenanalyse wechselt die Ansicht automatisch in die Dashbaord-Analyseansicht und gibt ihnen eine Gesamtübersicht über die erfolgte Webseitenanalyse und die analysierten Daten.

Sollten Sie mehr über die Dashboard-Analyseansicht erfahren wollen, so folgen Sie diesem Link zum Thema Dashboard-Analyseansicht.

Sie haben Fragen, benötigen eine kostenlose Beratung oder ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns und wir setzen uns zeitnah mit ihnen in Verbindung, beraten Sie telefonisch und/oder erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot!

Kontaktieren Sie uns

Bericht einer Analyseansicht

Bericht einer Analyseansicht

Einen Analysebericht mit dem seoBOXX WebsiteAnalyser erzeugen

Bericht einer Analyseansicht

Die Berichtsansichten des WebsiteAnalyser stehen für jede, der mehr als 230 verschiedenen, Analyseansichten zur Verfügung und ermöglichen ihnen das einfache und schnelle Erstellen eines Berichts zur aktuell aktiven Analyseansicht.

So können Sie für sich oder ihre Kunden jederzeit eine Berichtansicht erzeugen, wenn Sie keinen kompletten Analyse Bericht benötigen oder nur ein Teilbereich der ausgewerteten Daten im Fokus liegt.

Der Bericht kann, wie auch alle anderen Berichte des WebsiteAnalyser mit einer Berichtsvorlage optisch angepasst werden, mit einem Logo versehen und mit Text und Daten in Kopf- und Fußzeile befüllt werden. Auch die Tabellenoptik des Berichts kann in den Berichtsvorlagen farblich angepasst werden.

Der erzeugte Bericht kann über das „Bericht exportieren“ Menü zudem in verschiedene Dateiformate exportiert oder gedruckt werden.

Wenn Sie sich in einer Analyseansicht befinden könenn Sie im Berichte – Erstellen/Layout Tab die Schaltfläche „Berichtsansicht“ anklicken. Nach dem Erstellen der Berichts schaltet sich die Ansicht um und Sie sehen zum einen die erste Seite des Berichts und links daneben eine Ansicht der verkleinerten Seiten als Miniaturansichten (Thumbnails) in der Vorschau.

Die Navigation in der Berichtsansicht

Nach dem Erzeugen des Berichts und dem Wechsel zur Berichtsansicht haben Sie nun die Möglichkeit den Bericht und dessen einzelne Seiten anzusehen. Um zwischen den einzelnen Seiten des Berichts zu navigieren haben Sie mehrere Möglichkeiten.

Miniaturansicht

In der Miniaturansicht, also dem linken Bereich der Berichtsansicht, können Sie durch Nutzung des Mausrads die einzelenen Miniaturansichten scrollen. Die Auswahl der gewünschten Berichtsseite erfolgt durch einmaliges Klicken auf die Miniaturansicht. Im rechten Bereich der Berichtsansicht wird die zugehörige Berichtsseite angezeigt.

Berichtsseitenansicht

In der Berichtsseitenansicht, dem rechten Bereich der Berichtsansicht, können Sie durch Nutzung des Mausrads die einzelenen Berichtsseiten scrollen. Bei sehr großen Berichten empfehlen wir die Navigation über die Miniaturansicht.

Exportieren und Drucken der Berichte

Die erzeugten Berichtsansichten lassen sich in viele verschiedene Dateiformate exportieren und selbstverständlich auch drucken. Die Funktionen dafür finden Sie in dem Berichte – Export/Druck Menü. Aktuell kann ein Bericht in die folgenden Dateiformate exportiert werden:

  • PDF Dateiformat
  • DOC Dateiformat
  • HTML Dateiformat
  • HTML 4/5 Dateiformat
  • XLS Dateiformat
  • XLSX Dateiformat
  • CSV Dateiformat
  • XML Dateiformat
  • RTF Dateiformat
  • ASCII Dateiformat
  • ODS Dateiformat
  • ODT Dateiformat
  • PPTX Dateiformat
  • SVG Dateiformat
  • BMP Dateiformat
  • GIF Dateiformat
  • TIFF Dateiformat
  • JPEG Dateiformat

Sie haben Fragen, benötigen eine kostenlose Beratung oder ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns und wir setzen uns zeitnah mit ihnen in Verbindung, beraten Sie telefonisch und/oder erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot!

Kontaktieren Sie uns