WordPress-Update auf Version 6.1 Misha am 1. November 2022 erschienen - rechteckig

WordPress Update auf Version 6.1 „Misha“ erschienen

Dienstag, 1. November 2022 | WordPress

Was ist im WordPress Update enthalten?

Seit 1. November 2022 steht das WordPress Update „Misha“ auf Version 6.1 zum Download bereit. Dieses WordPress Update behebt 259 Fehler und enthält 174 Neuerungen und Erweiterungen. Enthalten sind vor allem Erweiterungen des Gutenberg Block-Editors sowie das neue zweite Standard-Block-Theme „Twenty-Twenty-Three“.

Das WordPress Update wurde nach dem, am 7. November 1956 in Kamenez-Podolski (heute Ukraine) geborenen, Melodicaspieler und Jazz-Pianisten Michail „Misha“ Alperin benannt. Alperin verstarb im Jahr 2018 in Oslo, Norwegen.

Wir empfehlen daher eine zeitnahe Installation des WordPress Updates, weisen aber gleichzeitig auch darauf hin eine sorgfältige Prüfung der vorhandenen PlugIns und Drittanbietertools vorzunehmen. Eventuell ist es sinnvoll bei Unsicherheiten den PlugIn Anbieter/Hersteller zu kontaktieren.

Namensgebung

Dieses WordPress Update wurde nach dem am 22. Juni 1960 in Mexico-City geborenen amerikanischen Jazzpianist und bis dato 5fach mit dem Grammy ausgezeichneten Arturo O’Farrill benannt.

Was ist neu in WordPress 6.1 – „Misha“?

Neuerungen

Eine der wichtigsten Neuerungen ist das zweite Standard-Block-Theme „Twenty-Twenty-Three“, welches nicht nur „Accessibility-Ready“ eingstuft wurde sondern zudem noch 10 verschiedene Styles mitliefert, mit denen das Aussehen der Website mit einem einzelnen Klick komplett verändert werden kann.

Zudem besteht im Site-Editor nun die Möglichkeit, neben den bisher unterstützten Templates, auch folgende Templates direkt im Site-Editor zu erstellen. Hierzu zählt die Einzelansicht von Seiten udn Beiträgen, Custom Templates, die für Seiten, Beiträge und alle anderen Inhaltstypen ausgewählt werden können sowie Taxonomie-Templates.

Außerdem können Template-Teile wie Header und Footer nun schneller mit dem neuen „Suchen-und-Ersetzen-Werkzeug“ erstellt und bearbeitet werden. Durch neue Design-Werkzeuge wird für mehr Konsistenz und Kontrolle gesorgt. Weiterhin wurde das Menü-Handling deutlich verbessert und dem Navigations-Block ein Fallback-Mechanismus spendiert, welcher innerhalb des Themes ein Standard-Menü anzeigt, auch wenn keines zugewiesen wurde.

Die Einstellungen auf Seiten- und Beitrags-Ebene sind nun optisch besser organisiert und verschachtelte Blöcke lassen sich nun über ein Toggle mit einem Klick sperren. zudem gibt es verbesserte Block-Platzhalter und die Blöcke zum zum Erstellen von Listen und Zitaten unterstützen jetzt ebenfalls Block-Verschachtelungen.

Durch die Nutzung von Fluid Typography ist es nun möglich Texte wesentlich besser an die Viewport-Breite anzupassen.

Um in Zukunft schnelleren Zugriff auf Block-Themes zu erhalten wurde das Theme-Verzeichnis um einen Filter für Block-Themes erweitert. Weiterhin wurden einige Layout-Optionen, wie zum Beispiel die Standard-Maße, in der Styles-Sidebar verfügbar gemacht.

Neuerungen/Verbesserungen

Behobene Fehler

Alle Fehlerkorrekturen, Verbesserungen und Verbesserungen können unter https://core.trac.wordpress.org/query?milestone=6.1&order=priority nachgelesen werden.

Die Releasenote im Original (englische Sprache) können Sie unter https://wordpress.org/news/2022/11/misha/ einsehen.

Die deutsche Version finden Sie unter https://de.wordpress.org/2022/11/wordpress-6-1/.

Die Liste ist nur in englischer Sprache verfügbar, folglich steht keine Übersetzung zur Verfügung. Sollten Sie dennoch eine Übersetzung benötigen empfehlen wir ihnen DeepL.

Sie haben Fragen, benötigen eine kostenlose Beratung oder ein Angebot?

Kontaktieren Sie uns und wir setzen uns zeitnah mit ihnen in Verbindung, beraten Sie telefonisch und/oder erstellen Ihnen ein unverbindliches und kostenloses Angebot!
Kontaktieren Sie uns